Norbert “So und So“ vs. Alexander “Wo und Wo“

bekommen zwei sich in die haare,

bringen sich – zu sehr in rage.

lassen kadaver umherfliegen,

schockgefrostet hier geboren, werden nur die grenzdebilen.

 

ob kammerad oder genosse,

grabenschlacht und echte posse.

fliegen kometen ohne zaum

mitten rein, ins urvertraun.

 

bist du linker oder rechter,

stramm marschieren, echter schlächter.

oder proletarier,

vielleicht ein echter „marxinger„.

 

helfen werden dir beide nicht,

bist du auch nicht wirklich ein FASCHIST,

verwechseln könnte ich euch schon,

egal ob blaubraungrüner oder roter sohn.

3 Gedanken zu “Norbert “So und So“ vs. Alexander “Wo und Wo“

  1. Sag an liebender Student

    Ich finde mich in der Mitte
    Jenem Punkt jenseits
    Von Gut & Böse
    Bin weder rechts noch links
    So hab Ich keine Gegner mehr
    Bin stets bei mir
    Und auch in Dir
    Denn was ist des Menschen
    Zentrum heilger Ort
    Dort wo zu wohnen
    Lohnt und Leben
    Pochend sich vollzieht
    Dort in der Mitte
    Da das rasend Rad
    Ganz stille steht
    Wo Zeit und Raum
    Im Unendlichen
    Als Ewigkeit vergeht
    Bin weder dies noch das
    Hab alles reichlich selbst erfahren
    Und erkannt als mir zu eigen
    Anverwand so hab Ich Frieden
    In der Welt obs auch den Feinden
    Nicht gefällt reitend
    Auf einem Kometen
    Durchs weite Himmelszelt

    dankend
    Dir Joachim von Herzen

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s